» Startseite
» Individualreisen
» Herkunft Ihrer Ahnen
» Ihre Reise in die
   Vergangenheit

» Reise-Beispiele
» Baden, Württemberg,
   Hohenzollern
» Ihre Ahnenforschung
» Reisen mit
historischem
Hintergrund

» Übersicht
» Archiv-
Veranstaltungen

» Übersicht
» Termine
» Presse
» Über uns
» Kontakt

Archiv-Veranstaltung
Landesarchiv Baden-Württemberg – Hauptstaatsarchiv Stuttgart

Das Archiv

Das Geburtsjahr des Hauptstaatsarchivs Stuttgart wird auf das Jahr 1482 datiert. Ergänzt wird das behördliche Schriftgut um Quellen nichtstaatlicher Herkunft, vor allem um Nachlässe bedeutender Persönlichkeiten sowie bedeutende Sammlungen von Fotos, Wappen, Siegeln, Plakaten, Druck- und Flugschriften, Karten, Plänen und audiovisuellem Archivgut.

Das Hauptstaatsarchiv Stuttgart verwahrt in seinen Magazinen mit über 100.000 Urkunden, fast 23.000 Metern Akten und Bänden, 80.000 Bildern und Fotos sowie 70.000 Karten und Plänen die einmaligen Quellen der württembergischen Geschichte, angefangen vom Ende des 8. Jahrhunderts bis in die unmittelbare Gegenwart. Damit ist das Hauptstaatsarchiv eine unersetzbare Schatzkammer der württembergischen Geschichte und zugleich modernes Dienstleistungszentrum für die Landesverwaltung und alle historisch interessierten Bürger.

Weitere Informationen zum Archiv finden Sie hier als pdf-Datei
» Hauptstaatsarchiv Stuttgart

Organisation der staatlichen Archivverwaltung - Landesarchiv Baden-Württemberg
(© Copyright Hauptstaatsarchiv Stuttgart)

Veranstaltungsprogramm – Hauptstaatsarchiv Stuttgart

Datum: April 2019
Zeit: 13:00 – ca. 16:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stuttgart
Themen / Inhalte: Hauptstaatsarchiv Stuttgart / Recherche / Online-Findbücher
Veranstaltungspreis: 29 Euro pro Person

(Das im Veranstaltungspreis enthaltene Honorar für die Führung im Hauptstaatsarchiv Stuttgart durch Frau Dr. Bickhoff bemisst sich nach Landesarchivgebührenordnung GBl. vom 28.12.2006).

Anmeldung – Hauptstaatsarchiv Stuttgart

Informationen zur Anmeldung erhalten Sie
» hier
(weitere Termine auf Anfrage).